Verletzte Person bei PKW Überschlag auf A61

PKW Überschlag PKW Überschlag (Foto: Feuerwehr Bergheim)

Bergheim (ots)

Bergheim – Am späten Sonntagabend rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr Bergheim auf die Autobahn 61 Richtung Koblenz bei Bergheim aus. Zwischen Bergheim-Süd und dem Autobahnkreuz Kerpen hatte sich gegen 22:55 Uhr ein PKW Überschlag ereignet.

PKW Überschlag in Grünstreifen

Zunächst ging die Kreisleitstelle in Kerpen aufgrund der Notrufmeldung von mehreren Insassen aus, die im PKW eingeschlossen sein könnten. Beim Eintreffen der ersten Kräfte bestätigte sich die Vermutung glücklicherweise nicht. Den PKW fanden sie auf dem Dach liegend im Grünstreifen vor. Alle drei Insassen hatten das Unfallwrack aber bereits verlassen und wurden durch den Notarzt gesichtet. Zwei blieben unverletzt. Der Rettungsdienst transportierte eine Frau in ein Krankenhaus.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, leuchtete diese aus und stellte den Brandschutz sicher. Für die Dauer der Arbeiten musste der Rechte der beiden Fahrspuren auf der A61 gesperrt werden.

Im Einsatz

Gegen 0:15 Uhr konnte der Einsatz beendet werden. Im Einsatz waren die hauptamtliche Wache zusammen mit den Einheiten Bergheim und Thorr unter der Leitung von Brandoberinspektor Jens Wiehne. Aufgrund des geringeren Schadensausmaßes konnten die Kräfte zeitnah reduziert werden. Zur Unfallursache und zur Schadenshöhe kann die Feuerwehr keine Angaben machen.

Quelle: Feuerwehr Bergheim

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner