Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Verkehrsunfall Verkehrsunfall (Foto: FF Selfkant)

Selfkant, K1 (Höhe Safarisee) (ots)

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstagmittag (04.05.2023) gegen 12:46 Uhr auf der Kreisstraße 1 zwischen Tüddern und Süsterseel in Höhe des Safarisees gekommen.

Aufgrund der Meldung „Person in Pkw eingeklemmt“ alarmierte die Leitstelle alle vier Löscheinheiten der Feuerwehr Selfkant, die Tagesstaffel, den Fernmeldendienst, die Polizei und den Rettungsdienst.

Die Einsatzstelle ereignete sich, indem ein Pkw aus bislang ungeklärter Ursache im Kurvenbereich von der Straße ab kam und frontal mit einem Baum kollidierte. Das Fahrzeug wurde durch den Aufprall stark deformiert, sodass der Fahrer von den Einsatzkräften der Feuerwehr und des Rettungsdienstes befreit werden musste. Mittels eines Rettungshubschraubers wurde der Fahrer in ein Krankenhaus geflogen. Die Einsatzkräfte sicherten die Unfallstelle ab und unterstützten bei dem Abtransport des Patienten. Für die Dauer der Rettungs- und Aufräumarbeiten war die Kreisstraße voll gesperrt.

Nach rund einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Selfkant

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner