Verkehrsunfall in Tiefgarage mit Elektrofahrzeug

Verkehrsunfall in Tiefgarage Unfallsituation in der Tiefgarage (Foto: Feuerwehr Sprockhövel)

Sprockhövel (ots)

Am Mittwochnachmittag (02.08.23) wurde die Feuerwehr Sprockhövel gegen 13:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Bereich der Hauptstraße alarmiert. In der Tiefgarage eines Finanzdienstleisters war ein Elektrofahrzeug frontal vor einen Pfeiler gefahren. Die Airbags des Fahrzeugs hatten ausgelöst.

Die Feuerwehr deaktivierte das Hochvoltsystem des Unfallfahrzeugs und stellte den Brandschutz sicher. Die drei Insassen wurden durch den Rettungsdienst gesichtet; ein Transport in ein Krankenhaus erfolgte jedoch nicht.

PKW aud Tiefgarage geschoben

Im Anschluss wurde das Fahrzeug für den weiteren Abtransport durch ein Abschleppunternehmen aus der Tiefgarage geschoben.

Nach 60 Minuten waren die Maßnahmen seitens der Feuerwehr vor Ort beendet. Die Feuerwehr war mit 13 ehrenamtlichen Einsatzkräften und vier Fahrzeugen ausgerückt.

Quelle: Feuerwehr Sprockhövel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner