Objektbegehung durch den Löschzug 2 – Volmarstein/Grundschöttel

Objektbegehung durch den Löschzug 2 Objektbegehung durch den Löschzug 2 (Foto: Feuerwehr Wetter (Ruhr))

Wetter (Ruhr) (ots)

Vor Kurzem traf sich der Löschzug 2 (Volmarstein/Grundschöttel) der Feuerwehr Wetter (Ruhr) zu einem gemeinsamen Übungsdienst. Auf dem Programm stand an diesem Abend eine Objektbegehung bei der Firma ABUS im Gewerbegebiet „Am Nieland“. Nach dem freundlichen Empfang durch die Leitung des Gebäudemanagements wurden die Kameradinnen und Kameraden durch das im vergangenen Jahr neu erbaute Gebäude der ABUS Office World geführt.

Über die Brandmeldezentrale führte der Weg um das Gebäude und durch die jeweiligen Etagen. So bekamen alle einen guten Überblick über das Objekt und seine Besonderheiten. Im Anschluss gab es dann noch eine Führung durch das hauseigene Museum, welches die Geschichte der Fa. ABUS von der Gründung 1924 bis heute inklusive entsprechender Exponate aus der Gründerzeit zeigt.

Zum Abschluss des Dienstes wurden die Kameradinnen und Kameraden dann noch zu einem gemeinsamen Abendessen eingeladen.

Facts Objektbegehung:

Objektbegehungen gehören ebenfalls zum umfangreichen Spektrum der Übungsdienste. Bei diesen Besichtigungen schauen sich die Kameradinnen und Kameraden mehrmals im Jahr interessante Objekte mit besonderem Gefahrenpotenzial in Ihrem Löschbezirk an. Dies können sowohl Gebäude sein, bei denen im Schadensfall mit einer größeren Anzahl an betroffen Personen zu rechnen ist (z. B. Schulen oder Pflegeeinrichtungen) als auch Gebäude in denen mit chemischen Stoffen gearbeitet wird bzw. diese gelagert werden oder eben auch andere individuelle Besonderheiten aufweisen.

Diese Besichtigungen bieten dann die Möglichkeit, die jeweiligen Besonderheiten einmal im ruhigen Rahmen kennenzulernen. Hierdurch sind die Löscheinheiten im Schadensfall entsprechend, zusätzlich zu bestehenden Feuerwehrplänen und Karten, besser vorbereitet, um sowohl schneller als auch effektiver reagieren zu können.

Weiterhin bietet sich in diesem Rahmen die Möglichkeit, sich mit den jeweiligen Verantwortlichen direkt auszutauschen.

Quelle: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner