Nach lautem Knall – Feuer in Entsorgungsunternehmen!

Brand in Entsorgungsunternehmen Einsatzstelle (Foto: Feuerwehr Celle)

Celle (ots)

Am Freitagnachmittag um 17:34 Uhr wurde der Feuerwehr Celle ein Feuer auf dem Außengelände eines Entsorgungsunternehmens in der Schildenstraße gemeldet. Zuvor soll ein lauter Knall zu hören gewesen sein.

Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle brannten auf dem genannten Gelände größere Mengen offengelagertes Altpapier sowie ein Altpapiercontainer. Außerdem brannten kleinere Mengen Grünabfall. Personen waren nicht in Gefahr.

Durch die Feuerwehr wurde unverzüglich ein massiver Löschangriff eingeleitet. Im weiteren Einsatzverlauf wurde ebenfalls ein Wenderohr von einer Drehleiter aus eingesetzt. Unterstützt wurden die Löschmaßnahmen durch einen Greifbagger und einen Radlader des Unternehmens. Um einen besseren Löscherfolg zu erzielen, wurde zur Brandbekämpfung ein Wasser-Schaum-Gemisch eingesetzt.

Nach rund zwei Stunden war der Brand gelöscht. Eine weitere Ausbreitung des Brandes wurde verhindert. Die Nachlöscharbeiten dauerten noch einige Zeit an.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache, die Logistik-Gruppe der Wehr, der Rettungsdienst und die Polizei. Zur Versorgung der Einsatzkräfte mit Getränken war die Johanniter Unfallhilfe und der Arbeiter Samariterbund vor Ort.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Celle

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner