LKW verunfallt auf Bundesautobahn 17 und bleibt auf Brücke hängen

Wann: 25.Juli 2023 17:39 – 21:23 Uhr
Wo: Bundesautobahn 17

Die Feuerwehr wurde zu einem LKW-Unfall auf die Bundesautobahn (BAB) 17 Fahrtrichtung West alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Fahrzeuge war ein Lastkraftwagen zwischen beiden Fahrspuren auf einer Brücke stehend vorgefunden wurden. Das Fahrzeug hatte die Leitplanke durchbrochen und ragte mit Teilen über die Brücke hinaus.

Der männliche Fahrer hatte bereits den LKW selbstständig verlassen, er wurde rettungsdienstlich erstversorgt und in der Folge in ein Krankenhaus transportiert.

Bundesautobahn gereinigt

Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle großräumig ab. Die austretenden Betriebsmittel wurden durch die Feuerwehr flächig gebunden und ein Einfließen in den darunterliegenden Bachlauf wurde somit verhindert. Die Bergung des Fahrzeuges wurde durch eine Fachfirma veranlasst.

Die anwesende Polizei übernahm die Ermittlungen zum Unfallhergang. In diesem Einsatz waren 41 Einsatzkräfte der Feuer-und Rettungswache Löbtau, Albertstadt, der A-Dienst, der U-Dienst sowie die Stadteilfeuerwehr Kaitz.

Quelle: Feuerwehr Dresden

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner