Hölzerner Aussichtsturm durch Brand schwer beschädigt – 1 Person gerettet

Hölzerner Aussichtsturm "Eggeturm" brennt Hölzerner Aussichtsturm "Eggeturm" brennt (Foto: Freiwillige Feuerwehr Horn-Bad Meinberg)

Horn-Bad Meinberg (ots)

Am gestrigen Samstag Abend, den 04. November, wurde die Feuerwehr Horn- Bad Meinberg um 17:35 Uhr in den Ortsteil Veldrom alarmiert. Mehrere Anrufer hatten aus weiter Ferne einen Flammenschein wahrgenommen und konnten diesen in etwa auf den Eggeturm, einen hölzernen Aussichtsturm auf der preußischen Seite der Velmerstot, begrenzen.

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte ein Feuer im Bereich der aus Holz bestehenden Aufstiegsstufen bestätigt werden. Der Brandherd zog sich fast komplett auf die komplette Höhe des Turms. Unverzüglich wurde die Brandbekämpfung eingeleitet. Aufgrund der ersten Rückmeldung wurde ein Tanklöschfahrzeug nachalarmiert, um die Wasserversorgung an der Einsatzstelle sicherstellen zu können.

Eine Person auf Aussichtsturm

Bereits bei Einsatzbeginn und der Jahreszeit war die Dunkelheit bereits weit fortgeschritten. Daher wurde erst im Rahmen der Brandbekämpfung eine Person auf der Aussichtsplattform bemerkt. Diese befand sich offensichtlich in einem psychischen Ausnahmezustand. Daraufhin wurde versucht, eine Menschenrettung durchzuführen. Dies musste allerdings aufgrund weiterer Umstände abgebrochen werden.

Neben der Brandbekämpfung und Sicherstellung der Wasserversorgung erfolgten weitere Nachalarmierungen. Somit wurden neben Rettungsdienst und Notarzt auch Spezialkräfte der Feuerwehr Paderborn -Höhenrettung- sowie die Drohne der Feuerwehr Detmold hinzugezogen. Alle Kräfte gingen in unmittelbarer Nähe zum Einsatzobjekt in Bereitstellung. Letztendlich konnte die Person ohne Einsatz dieser Spezialkräfte gerettet werden.

Eggeturm gesperrt

Der ebenfalls hinzugezogene Revierförster sperrte aufgrund der Beschädigungen den Eggeturm bis auf weiteres. Zu Brandursache, Schadenshöhe sowie Zustand der Person können von Seiten der Feuerwehr keine Angasben gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Horn-Bad Meinberg

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner