Feuerwehr Selfkant live im Fernsehen

Selfkant (ots)

Die Freiwillige Feuerwehr Selfkant hat Samstag Abend, den 22.08.2020, um 20:15 Uhr an der Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show „Denn Sie wissen nicht was passiert!“ beim Fernsehsender „RTL“ teilgenommen.

Unter dem Motto „Alltagshelden“ spielte das Team Steffen Henssler und Chris Tall für die Feuerwehr Selfkant gegen Barbara Schöneberger und Günther Jauch, welche für die Wunderfinder aus Dinslaken kämpften. Der Wunderfinder e.V. aus Dinslaken kümmert sich dort ehrenamtlich um hilfebedürftige Menschen. Im Grunde haben die Feuerwehr und der Wunderfinder e.V. das selbe Ziel, indem sie beide Menschen in Notlagen helfen und dies nur durch ehrenamtlich tätige Mitglieder umgesetzt wird. Daher war es um so spannender, welches Prominententeam das Spiel gewinnt. Die gesamten Einzelspiele waren spannend, wobei Steffen Henssler und Chris Tall ihren Gegnern klar überlegen waren. Das Entscheidungsspiel drehte jedoch die gute Ausgangslage für das Team „Henssler & Tall“ noch einmal um und am Ende gewannen Barbara Schöneberger und Günther Jauch für die Wuderfinder aus Dinslaken 40.000 EUR. Trotzdem gingen die Feuerwehrkameraden aus der Gemeinde Selfkant nicht leer aus, da in der Sendung bekannt gegeben wurde, dass der Verlierer 10.000 EUR erhält.

Trotz der Niederlage für die Feuerwehr Selfkant waren die Mitglieder von der Teilnahme an der Live-Show sichtlich begeistert und freuten sich über die 10.000 EUR Preisgeld. Die Feuerwehr teilte über die sozialen Medien mit, dass sie mit den Wunderfindern einem tollen Team mit einer sehr beeindruckenden sozialen Arbeit unterlegen waren und man ihnen den Hauptgewinn von Herzen gönnt.

Insgesamt war dies eine spannende und amüsante Show, die für alle Beteiligten positiv ausgegangen ist.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Selfkant