Feuer im Landwirtschaftlichen Betrieb: 120 Kräfte im Einsatz

Feuer in landwirtschaftlichen Betrieb Einsatzstelle Felde (Foto: Daniel Passig Kreisfeuerwehrverband RD-ECK)

Rendsburg (ots)

Felde – (Kreis Rendsburg-Eckernförde), 26.02.2023, 01:33 Uhr Feuer Standard (FEU 00), 01:44 Uhr Feuer Größer als Standard (FEU G), 02:05 Uhr FEU 2, 02:27 Uhr FEU 3

Unklare Lage in landwirtschaftlichen Betrieb

Aus bisher unbekannter Ursache ist in der Sonntagnacht (26.02.2023) gegen 01:33 Uhr ein Feuer im Bereich der Küche eines landwirtschaftlichen Betriebes ausgebrochen. Aufgrund der unklaren Lage und der Größe des Objektes wurden die Einsatzstichwörter im Einsatzverlauf bis zum Feuer 3 angepasst.

Die Feuerwehren konnten das Feuer im Erdgeschoss schnell unter Kontrolle bringen. Im Dachbereich war die Lage aber noch unklar, aus den geöffneten Fenstern drang noch Qualm heraus, daraufhin wurde die Drehleiter der Feuerwehr Nortorf nachgefordert. Es wurden mehrere Trupps mit schwerem Atemschutz im eingesetzt um das Feuer zu.

Löschzug Gefahrgut in Einsatz

Der Löschzug Gefahrgut des Kreises Rendsburg-Eckernförde war mit der Dekon Einheit sowie der Drohnen Einheit im Einsatz. Mit der Drohne wurde das Gebäude mittels der Wärmebildkamera von oben kontrolliert. Die Dekon Einheit sorgte dafür das die verschmutze Einsatzschutzkleidung der Atemschutzgeräteträger verpackt wurde und sich die Kameraden dort Duschen konnten um eine Kontamination zu verhindern.

Haustiere verendet

Die Wasserversorgung wurde über mehrere Hundert Meter verlegt. Die Nachlöscharbeiten sowie die Aufräumarbeiten dauerten noch bis in die frühen Morgenstunden an. Der Besitzer wurde mit einem Rettungswagen in eine nahegelegene Klinik gebracht. Für die Haustiere (Hund und Katze) kam leider jede Hilfe zu spät, diese konnten nur noch geborgen werden.

Zur Schadenshöhe sowie zur Ursache kann derzeit keine Auskunft erteilt werden. Die Kriminalpolizei hat die Brandstelle beschlagnahmt und nimmt die Ermittlungen auf.

Einsatzkräfte:

  • Feuerwehr Felde
  • Feuerwehr Krummwisch
  • Feuerwehr Westensee
  • Feuerwehr Brux
  • Feuerwehr Wrohe
  • Feuerwehr Nortorf
  • Feuerwehr Achterwehr
  • Technische Einsatzleitung (TEL)
  • Löschzug-Gefahrgut
  • Polizei
  • Kripo
  • Rettungsdienst
  • stv. Kreiswehrführer
  • Kreispressewart

Quelle: Kreisfeuerwehrverband Rendsburg-Eckernförde