Drei Menschen bei Verkehrsunfall in Hütten verletzt

Drei Menschen bei Verkehrsunfall in Hütten verletzt Ein Rettungshubschrauber kümmert sich um den Transport von Patienten (Foto: Feuerwehren der Samtgemeinde Selsingen)

Hütten (ots)

Am Dienstagnachmittag kam es auf einem Feldweg in Hütten bei Ober Ochtenhausen zu einem schweren Verkehrsunfall, bei denen drei Menschen zum Teil schwer verletzt wurden. Die Feuerwehren aus Ober Ochtenhausen, Sandbostel, Selsingen, Bevern und Bremervörde eilten schnell zur Hilfe.

Laut der ersten Meldung sollten Personen im Fahrzeug eingeklemmt sein, bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte Entwarnung geben werden, die drei Insassen hatten sich schon eigenständig aus dem Fahrzeug befreit.

Feuerwehr half bei Versorgung der drei Menschen

Die Kameraden der Feuerwehr aus Selsingen halfen bei der Patientenversorgung und beim Transport zum Rettungshubschrauber, die anderen Einsatzkräfte unterstützten teilweise oder blieben in Bereitstellung.

Mit im Einsatz waren die drei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug sowie der Christoph 6 aus Bremen.

Zur Schadenshöhe und Unfallursache können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

Quelle: Feuerwehren der Samtgemeinde Selsingen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner