Brennender Linienbus auf der Bottroper Straße

Gladbeck (ots)

Heute Morgen wurde die Feuerwehr Gladbeck um 10:02 Uhr zu einem brennenden Linienbus auf die Bottroper Straße alarmiert. Der Busfahrer wurde durch andere Verkehrsteilnehmer auf die Rauchentwicklung aus dem Motorraum im Heck des Busses aufmerksam gemacht. Der Fahrer unterbrach daraufhin sofort die Weiterfahrt und brachte alle Mitfahrenden in Sicherheit.

Linienbus geräumt

Bei Eintreffen der Feuerwehr war der Bus bereits geräumt, so dass die Löschmaßnahmen sofort eingeleitet werden konnten. Der Trupp unter schwerem Atemschutz hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Ein Übergreifen der Flammen auf den gesamten Bus wurde verhindert. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt. Die Bottroper Straße war während der Löschmaßnahmen voll gesperrt.

Quelle: Feuerwehr Gladbeck

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner