Brand von Solarmodulen auf einem Dach

Solarmodule Die beiden Solarmodule wurden durch den Brand komplett zerstört. (Foto: Feuerwehr Dresden)

Dresden (ots)

Wann: 26. Juni 2023 11:10 – 13:26 Uhr

Wo: Kohlsdorfer Straße

Aus noch zu ermittelnder Ursache waren zwei Solarmodule einer Photovoltaikanlage auf dem Flachdach eines bungalowähnlichen Gebäudes in Brand geraten. Als sich die Einsatzkräfte der Einsatzstelle näherten, sahen sie bereits Flammen und dichten Brandrauch vom Gebäude aufsteigen.

Zwei Solarmodule betroffen

Da nicht auszuschließen war, dass sich noch Personen in dem Wohngebäude befanden, wurden weitere Kräfte nachalarmiert. Ein Trupp unter Atemschutz verschaffte sich gewaltsam Zutritt zum Gebäude, konnte jedoch keine Personen feststellen. Mit einem Strahlrohr wurde der Brand gelöscht und blieb auf die zwei Solarmodule begrenzt.

Zur Sicherheit wurden die Kabelverbindungen der restlichen Module getrennt, um weitere Gefahren auszuschließen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen musste die Kohlsdorfer Straße voll gesperrt werden.

Im Einsatz waren 40 Einsatzkräfte der Feuer-und Rettungswachen Löbtau und Altstadt, der Rettungswache Löbtau, der B-Dienst, der U-Dienst sowie die Stadtteilfeuerwehr Gorbitz.

Quelle: Pressestelle Feuerwehr Dresden

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner