80 Einsatzkräfte in Herdecke – Gebäude steht in Brand

Brand in Herdecke Über die Drehleiter wird das Dach abgedeckt (Foto: Feuerwehr Wetter (Ruhr))

Wetter (Ruhr) (ots)

Die Feuerwehr Herdecke wurde um 22:52 Uhr in die Gahlenfeldstraße alarmiert. Hier standen bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte das erste Obergeschoss und das Dachgeschoss eines Wohnhauses in Flammen. Da keine Personen mehr im Gebäude waren, konnte durch die Feuerwehr direkt mit der Brandbekämpfung begonnen werden. Parallel wurden durch einen Trupp mehrere Hasen von einer Terrasse gerettet.

Da Einsturzgefahr nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden die Löschmaßnahmen nur von außen durchgeführt. Über zwei Drehleitern wurden Teile des Daches abgedeckt. Der Gebäudeeigentümer wird durch den Rettungsdienst betreut.

Komplette Feuerwehr Herdecke im Einsatz

Im Einsatz ist die komplette Feuerwehr Herdecke, sowie ein Löschzug der Berufsfeuerwehr Witten sowie ein Löschfahrzeug der Feuerwehr Wetter (Ruhr). Weiterhin stehen ein weiteres Löschfahrzeug und die Drehleiter der Feuerwehr Wetter (Ruhr) am Gerätehaus der Feuerwehr Herdecke für weitere Einsätze im Stadtgebiet in Bereitstellung. An der Einsatzstelle befinden sich rund 80 Einsatzkräfte.

Der Rettungsdienst ist mit einem Rettungswagen und einem Notarzt vor Ort. Die Bereitschaft der Kreisfeuerwehrzentrale ist vor Ort und versorgt die Einsatzkräfte mit neuen Atemschutzgeräten. Der Kreisbrandmeister und die Bürgermeisterin machten sich vor Ort ein Bild von der Lage.

Zur Brandursache können derzeit keine Auskünfte gegeben werden.

Quelle: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner