5 verletzte Personen auf der Autobahn 27

Unfall auf Autobahn Unfall auf Autobahn (Foto: Feuerwehr Bremerhaven)

Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen

Bremerhaven (ots)

Die Feuerwehr Bremerhaven wurde heute zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn 27 alarmiert.

Ein PKW kollidierte mit zwei anderen Fahrzeugen zwischen den Anschlussstellen Neuenwalde und Debstedt. Dabei wurden insgesamt fünf Personen verletzt. Rettungskräfte der Feuerwehr Bremerhaven und des Landkreis Cuxhaven versorgten die Verletzten und transportierten diese zur weiteren Behandlung in verschiedene Krankenhäuser.

Autobahn gesperrt

Für die Rettungsarbeiten musste die Autobahn in Fahrtrichtung Süden voll gesperrt werden.

Parallel ereigneten sich zwei weitere Unfälle auf der Autobahn Höhe Bremerhaven. Hier wurden keine Personen verletzt.

Quelle: Feuerwehr Bremerhaven

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner